Home / German Blog / So ist Ihr geliebtes Haustier sicher aufgehoben
So ist Ihr geliebtes Haustier sicher aufgehoben

So ist Ihr geliebtes Haustier sicher aufgehoben

Von offizieller Stelle sind in Deutschland keine Zahlen zu verschwundenen Haustieren erhältlich, Tierschutzvereine deuten aber auf eine erschreckende Lage: Haustiere in Deutschland sind nicht sicher, insbesondere Hunde und Katzen.

Tierschützer gehen von 300.000 gestohlenen oder getöteten Hunden und Katzen pro Jahr allein in Deutschland aus. Laut Tierschutz-Organisation Tasso sind rund 39 Prozent der vermissten Tiere Hunde und rund 61 Prozent Katzen. Weniger als 1 Prozent entfällt auf andere Tierarten wie Frettchen oder Schlangen. 

Warum verschwinden Tiere?

Die Gründe für das Verschwinden von Haustieren sind vielfältig. Da gibt es zum einen die Modehunde: Rassen wie Chihuahua oder Französische Bulldoggen werden gezielt gestohlen, um in osteuropäischen Ländern in der Massentierzucht genutzt zu werden.

Neben Hunden sind es vor allem Katzen, die im Visier der Kriminellen sind. Sie werden meist wegen ihres Fells gestohlen, beispielsweise um daraus Rheumadecken zu fertigen, oder sie werden in Laboren für Tierversuche verwendet.

Die Vorstellung, dass ein geliebtes Haustier von organisierten Kriminellen für Labore oder Zucht gestohlen wird, ist ebenso erschreckend, wie der Diebstahl für ein Lösegeld oder eine ausgesetzte Belohnung.

Welche Gegend ist besonders gefährdet?

Tierexperten beobachten jedes Jahr eine Welle, die über das Jahr von Osten nach Westen und Norden nach Süden verläuft – und je nach Bundesland sind verschiedene Tierarten, Färbungen und Rassen betroffen!

Daher ist es, wo immer Sie auch leben, immer sinnvoll, eine Reihe von Maßnahmen zu ergreifen, um das eigene Haustier zu schützen:

Markieren Sie Ihr Haustier

Chippen Sie Ihr Haustier und befestigen Sie zusätzlich am Halsband einen ID-Tag mit Ihrer aktuellen Rufnummer. Sind solche Informationen vorhanden, ist es leichter, ein wiedergefundenes Haustier seinem Besitzer zurück zu geben.

Vorteilhaft ist auch, dass ein Tier mit Chip seltener in Zuchtfarmen und Laboren genutzt wird. Und sichtbare Marker schrecken mögliche Diebe oft schon im Vorfeld ab.

Vermissen Sie Ihr Tier, melden Sie das der Polizei. Auch wenn dort das Verschwinden eines Haustiers häufig heruntergespielt wird, muss die Polizei sieben Tage nach dem Verschwinden eine Anzeige aufnehmen.

Unbeaufsichtigte Haustiere

Lassen Sie Ihr Haustier nie unbeaufsichtigt zurück. Auch wenn es für Sie nur ein kurzer Moment zu sein scheint, genügen einem Kriminellen ein paar Minuten, die ein Hund vor einem Gebäude angebunden ist oder Ihr Haustier allein im Auto mit heruntergelassenen Fenstern sitzt, um zuzuschlagen.

Lassen Sie Ihr Tier daher lieber zuhause, wenn Sie kurz einkaufen möchten, oder nehmen Sie jemanden mit, der bei Ihrem Tier bleibt, während Sie in den Laden gehen.

Sichern Sie Ihr Haus und vor allem Ihren Garten

Vielleicht ist Ihr Haus schon jetzt sehr gut gesichert – aber sind es auch Ihr Garten und die Zugangsweg? Beide werden oft in ihrer Wichtigkeit übersehen.

Gartentore, Schuppen, Garagen und andere Häuschen sollten immer mit soliden Schlössern gesichert werden.

Glocken oder Klangstäbe an Türen und Toren bilden zusammen mit Kieswegen einen weiteren Baustein, um frühzeitig vor unerwünschten Gästen zu warnen.

Behalten Sie Ihr Tier mit  Kameras von Blink im Auge

Indem Sie eine kostengünstige Smart-Home Lösung wie das Blink Sicherheitssystem installieren, können Sie die Sicherheit Ihres Zuhauses erhöhen und Ihre Haustiere (und übrigens auch Ihre Kinder) jederzeit im Auge behalten – drinnen mit der Blink Classic und draußen im Garten mit der Blink XT.

Wenn Sie mit Blink die Zuwege sichern und Ihren Garten optisch abdecken, schafft das ein klares Plus an Ruhe, ganz gleich, ob Sie in der Küche arbeiten, im Keller werkeln oder sich bei Freunden zu einem gemütlichen Abend treffen.

Mit Blink können Sie ganz entspannt bleiben

Mit Blink wissen Sie, dass Ihr Zuhause sicher ist. Sie können jederzeit live schauen, was gerade passiert. Und sollten ungebetene Gäste erscheinen, bekommen Sie ein Live-Update direkt auf Ihr Smartphone.

Blink bietet Ihnen Seelenfrieden jederzeit und überall – und gibt Ihnen die Chance, sofort zu reagieren, wenn es nötig ist!

Wenn Sie mehr über Blink erfahren möchten, klicken Sie einfach hier

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit allen Themen rund um Blink und folgen Sie uns auf Twitter und Facebook. Verpassen Sie keine Updates zu neuen Technologien und Services. 

0 comments

Leave a comment